Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen
Aktuelle Meldungen

Gedenken an den 17. Juni 1953: Die Opfer mahnen uns

In den Tagen rund um den 17. Juni 1953 gingen viele Menschen in der DDR für Demokratie, bessere Arbeits- und Lebensbedingungen auf die Straße. Die Staatsführung der DDR ließ mit Hilfe sowjetischer Truppen diese Proteste und Demonstrationen der Bürgerinnen und Bürger gewaltsam beenden. Mindestens 35 Menschen starben, viele wurden in der Folge... Weiterlesen


Konzept für den August-Bebel-Platz entwickeln

Schon seit geraumer Zeit sorgt der Zustand und die Nutzung des August-Bebel-Platzes für Diskussionsbedarf bei Anwohnerinnen und Anwohnern. Kritisiert wird vor allem die Staubbelastung, die mangelnde Pflege der Grünanlagen sowie die fehlenden Nachpflanzungen von gefällten Bäumen. Schon im Zuge der Kommunalwahl 2019 führte deshalb die Partei Die... Weiterlesen


Beschlossen: 20 Millionen Euro für Soloselbständige

Im Rahmen des Mantelgesetzes hat die Landesregierung heute auch die Hilfen für Solo-selbständige beschlossen. Katja Mitteldorf, stellvertretende Fraktionsvorsitzende und Sprecherin für Kulturpolitik sowie Andreas Schubert, Sprecher für Wirtschaftspolitik der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag begrüßen diese Entscheidung und erläutern: „In den... Weiterlesen


Dürfen den Blick für junge Menschen nicht verlieren

Am 01. Juni begehen wir den internationalen Kindertag, welcher auf die besonderen Bedürfnisse und auch Rechte von Kindern aufmerksam machen soll. "Natürlich hält die Corona-Krise unsere Gesellschaft gerade in Atem. Dennoch dürfen wir den Blick für junge Menschen nicht verlieren", erklärt Katja Mitteldorf, direktgewählte Landtagsabgeordnete der... Weiterlesen


8. Mai muss Feiertag werden

Vor 75 Jahren kapitulierte das nationalsozialistische Deutsche Reich und der zweite Weltkrieg war in Europa beendet. "Das 75. Jubiläum der Niederlage des nationalsozialistischen Deutschlands wäre eigentlich ein guter Anlass, diesen Gedenktag in Deutschland auch zum Feiertag zu erklären. Es ist der Tag, der das dunkelste Kapitel der jüngeren... Weiterlesen


Richtigstellung

In einem Artikel der Thüringer Allgemeine Nordhausen vom 06. Mai 2020 zur Kundgebung der MLPD anlässlich des 08.Mai 2020 wurde behauptet, auch Vertreter der Linken würden an der Kundgebung teilnehmen. Sowohl der Kreis- wie auch der Stadtverband DIE LINKE.Nordhausen betonen hiermit ausdrücklich, dass kein*e offizielle*r Vertreter*in unseres Kreis-... Weiterlesen


Bei vielen Beschäftigten brennt es an allen Ecken

Aufgrund der Corona-Pandemie kann der 1. Mai nicht in seiner gewohnten Form vor dem Rathaus in Nordhausen begangen werden. "Das macht den Tag jedoch nicht unbedeutender. Gerade die Corona-Pandemie hat deutlich gemacht, dass es wichtig ist und bleibt sich für gerechten Lohn und faire Arbeitsbedingungen einzusetzen", erklärt Matthias Marquardt,... Weiterlesen


Geschäftsstelle wieder geöffnet

Unsere Kreisgeschäftsstelle ist ab dem 04. Mai 2020 wieder geöffnet. Wir bitten jedoch, Besuche nur im zwingend notwendigen Fall vorzunehmen und sich strikt an die Hygienevorschriften zu halten. Eine Übersicht zu den Vorschriften finden sie hier

Ansonsten sind wir wie gewohnt per E-Mail, Telefon oder über die sozialen Netzwerke erreichbar.