Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen
Aktuelle Meldungen

Summer Work Camp mit 500 Euro unterstützt

Auch in diesem Jahr unterstützte die Alternative 54 e.V. wieder das Summer Work Camp der Gedenkstätte Mittelbau-Dora. Dabei kommen jedes Jahr Jugendliche aus der ganzen Welt zusammen, um an einem konkreten Projekt zu arbeiten, welches sich mit der Vergangenheit der KZ-Gedenkstätte und dem Leben der inhaftierten Menschen beschäftigt. Weiterlesen


Linke Stadtvorstand mit Veränderungen

Am vergangenen Samstag trafen sich die Mitglieder des Stadtverbandes Nordhausen zur Mitgliederversammlung. In diesem Rahmen konnte auch die Landesvorsitzende Susanne Hennig-Wellsow begrüßt werden und gab einen Ausblick auf die kommenden Monate. Aus der Arbeit im Landtag, über Vergangenes und Zukünftiges berichteten die direkt gewählte Abgeordnete... Weiterlesen


Entwicklung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks

Auf Einladung des medienpolitischen Sprechers der Fraktion DIE LINKE, André Blechschmidt, trafen sich heute im Thüringer Landtag Abgeordnete der rot-rot-grünen Regierungskoalition und der CDU mit den Intendanzen des öffentlich-rechtlichen Rundfunks (ÖRR) zu einem Gedankenaustausch zur Entwicklung des ÖRR und der anstehenden Beitragserhöhung.... Weiterlesen


Versprechen eingehalten und auf die Plätze verwiesen

Bei der Scheckübergabe im Juli versprach Katja Mitteldorf, direktgewählte Landtagsabgeordnete, den Kindern der Bertolt-Brecht-Grundschule in Nordhausen noch einmal vorbeizukommen, wenn der neue Airhockey-Tisch angeschafft ist. Dank einer zusätzlichen Spende der Maximator GmbH konnte diese Anschaffung nun auch realisiert werden. Weiterlesen


Marquardt: Kolleg*innen des öffentlichen Dienst erwarten zurecht finanzielle Anerkennung

In den vergangenen Wochen hat sich gezeigt, wie wichtig ein funktionierender öffentlicher Dienst für die Daseinsvorsorge der Menschen ist. "Neben den vielen Beschäftigten in den Krankenhäusern und in der Pflege, die man selbstverständlich zuerst vor Augen hat, konnten wir uns auf die Beschäftigten in der Abfallwirtschaft der Trinkwasserver- und... Weiterlesen


Verweigerung Seehofers gegenüber Thüringen bei Aufnahme Geflüchteter aus Griechenland absolut inhuman, menschen- und völkerrechtswidrig

„Die Weigerung Seehofers gegenüber Thüringen, bei der Aufnahme Geflüchteter aus Griechenland sein Einvernehmen zu erteilen, ist absolut inhuman, menschen- und völkerrechtswidrig. Thüringen bzw. dessen R2G-Koalition hat schon längst seine Bereitschaft erklärt, bis zu 500 geflüchtete Menschen aus griechischen Lagern aufzunehmen und so zur Lösung der... Weiterlesen


Marquardt: Statt Profite - Arbeitsbedingungen der Beschäftigten im Auge behalten

Am vergangenen Dienstag brachte die IHK Erfurt eine Öffnung von Ladengeschäften an zusätzlichen Sonntagen ins Spiel, um vermeintlich die Folgen der Covid-19 Pandemie für den Einzelhandel mindern zu wollen. "Einen derartigen Vorstoß lehnen wir konsequent ab. Die IHK sollte nicht nur ihre Unternehmerinnen und Unternehmer im Auge behalten, sondern... Weiterlesen


Geschäftsstelle wieder geöffnet

Unsere Kreisgeschäftsstelle ist ab dem 04. Mai 2020 wieder geöffnet. Wir bitten jedoch, Besuche nur im zwingend notwendigen Fall vorzunehmen und sich strikt an die Hygienevorschriften zu halten. Eine Übersicht zu den Vorschriften finden sie hier

Ansonsten sind wir wie gewohnt per E-Mail, Telefon oder über die sozialen Netzwerke erreichbar.