Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen
Aktuelle Meldungen

57. Jodlerwettstreit mit Premiere

Bereits zum vierten Mal durfte Katja Mitteldorf, MdL, die Schirmherrschaft über den Südharzer Jodlerwettstreit übernehmen. In diesem Jahr gab es zur 57. Auflage auch eine Premiere: Zusammen mit dem Hesseröder Ortsteilbürgermeister Michael Kramer gab die Landtagsabgeordnete ihr Debüt auf der Hesseröder Waldbühne. "Wir haben ein Duett gesungen und... Weiterlesen


Lust oder Frust auf Leben im ländlichen Raum?

„Es ist kein neu zu beobachtendes Phänomen, dass es vor allem junge Menschen in die größeren Städte zieht. Meist wollen diese erst nach Familiengründung zurück in die ländlichen Gebiete und oftmals fehlt es einfach an Infrastruktur. Das trifft natürlich auch unseren Landkreis“, erklärt Alexander Scharff, Vorsitzender des Kreisverbandes DIE... Weiterlesen


Vielfältige Informationen, Ideen und Erfahrungen

Im Rahmen einer Delegationsreise des Ausschusses für Wirtschaft, Wissenschaft und digitale Gesellschaft des Thüringer Landtages flogen auch vier Landtagsabgeordnete der Fraktion DIE LINKE, darunter Katja Mitteldorf, in dieser Woche nach Estland, um sich vor Ort über das Land und seine Entwicklung zu informieren. Estland, welches in seiner ländlich... Weiterlesen


Treffen mit Vertretern der Robert Bosch Academy

Die Abgeordneten der Fraktion DIE LINKE Katja Mitteldorf und Christian Schaft treffen sich am kommenden Montag im Thüringer Landtag mit Richard von Weizsäcker Fellows der Robert Bosch Academy, einer Einrichtung der Robert Bosch Stiftung, der es um multilateralen Austausch und interdisziplinäre Zusammenarbeit zu Fragen unserer Zeit geht. Im... Weiterlesen


Scharff und Umbach: Kommunen und Landkreise bei Radwegen in der Pflicht

Die Thüringer Allgemeine berichtete am 19. Mai darüber, dass das Land Thüringen den Radwegebau für die beiden Nordkreise Nordhausen und Kyffhäuser ausbremsen würde. „Nach Rücksprache mit dem Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft können wir sagen, der Radweg von Kleinfurra nach Sondershausen ist nach wie vor Bestandteil des Entwurfs... Weiterlesen


Nur wenn wir die Vergangenheit nicht vergessen, können wir aus ihr Lernen und eine Wiederholung in Zukunft vermeiden

Anlässlich des 73. Jahrestages der Befreiung vom Hitler-Faschismus gedachten heute rund 80 Menschen den Opfern der nationalsozialistischen Terrorherrschaft. "Die Erinnerung und das Gedenken besonders an diesem Tag hochzuhalten, ist eine enorm wichtige Aufgabe unserer Gesellschaft. Nur wenn wir die Vergangenheit nicht vergessen, können wir aus ihr... Weiterlesen


Rot-rot-grüne Jugendverbände für kostenfreie Schüler*innenbeförderung

Im kommenden Kreistag wird ein Antrag zur Herabsenkung des Eigenanteils für Familien bei der Schüler*innenbeförderung behandelt. Grüne Jugend Nordhausen, Jusos Nordhausen und linksjugend['solid].sds.Nordhausen begrüßen den Antrag auf eine Absenkung auf monatlich zehn Euro. Schüler*innen werden im Landkreis Nordhausen ab der Klassenstufe 11 nicht... Weiterlesen