Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen
Aktuelle Meldungen

Neue Geschäftsordnung kann nur der Anfang sein

Am Mittwoch konstituierte sich der neue Kreistag und beschloss dabei auch eine neue Geschäftsordnung. "Wir haben mit unserem Antrag zur Öffentlichkeit der Ausschüsse diese Thematik auch in die Verhandlung mit den verschiedenen Fraktionen gebracht", erklärt Heike Umbach, Fraktionsvorsitzende der Linken im Nordhäuser Kreistag. Weiterlesen


500 Euro für die Grundschule Niedersalza

Am Montag konnte Katja Mitteldorf, stellvertretende Fraktionsvorsitzende DIE LINKE.im Thüringer Landtag, einen Scheck der Alternative 54 e.V. über 500 Euro an die Grundschule Niedersalza übergeben. Damit wird ein Zirkusprojekt der Grundschule, welches im September stattfinden soll, mitfinanziert. Weiterlesen


Transparenz darf keine Worthülse sein

Für die kommende Kreistagssitzung hat die Fraktion DIE LINKE einen Antrag eingereicht, der eine Änderung der Geschäftsordnung vorsieht. "Mit der Einführung eines Livestreams haben wir bereits einen Schritt getan, um den Zugang zur Kreispolitik barrierefreier zu gestalten. Wir haben immer gesagt, dass dies für uns aber nur der Anfang gewesen sein... Weiterlesen


Michael Mohr einstimmig zum Fraktionsvorsitzenden gewählt

Am gestrigen Montag kamen die neu gewählten LINKE- Stadträte zur Konstituierung ihrer Fraktion zusammen. Zur Herstellung der Arbeitsfähigkeit wurde auch der Fraktionsvorstand bestimmt. Dabei wurde Michael Mohr, Spitzenkandidat zur Stadtratswahl, zum Fraktionsvorsitzenden gewählt. Mohr hatte diese Funktion bereits in der vergangenen Legislatur... Weiterlesen


Mitteldorf wird Präsidentin

Zum gestrigen Wahltag trafen sich fast 100 Delegierte der Thüringer Chorszene im Festsaal des Fürstenhauses der Hochschule für Musik "Franz Liszt" Weimar zum alle vier Jahre stattfindenden Verbandstag, der ordentlichen Mitgliederversammlung des größten Laienmusikverbandes Thüringen. Auch Katja Mitteldorf war zugegen... Auf der Tagesordnung stand... Weiterlesen


Sondersitzung aus durchschaubarem CDU-Kalkül

Angesichts der von der CDU-Fraktion beantragten Sondersitzung des Thüringer Landtags zur einer zu gründenden Mitteldeutschen Schlösserstiftung erklärt Katja Mitteldorf, Sprecherin der Linksfraktion für Kulturpolitik: „Das CDU-Manöver ist durchsichtig: Man versucht den Eindruck zu erwecken, der Freistaat Thüringen wolle Kulturdenkmale verscherbeln... Weiterlesen


Groß und Rosenstock: Wir brauchen mehr soziokulturelle Freiräume im Landkreis

Kinder und Jugendliche sind unsere Zukunft - damit dieser Satz nicht nur eine vielzitierte Phrase bleibt, bedarf es auch im Landkreis Nordhausen noch vieler umsetzender Maßnahmen. "In den vergangenen Jahren wurden in Nordhausen und im Landkreis jeweils ein Kinder- und Jugendparlament beziehungsweise Stadtrat etabliert. Das war ein erster wichtiger... Weiterlesen