Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Unterstützung bei der Buchung von Impfterminen durch das Wahlkreisbüro von Katja Mitteldorf

Nordhäuserinnen und Nordhäuser können ab sofort Unterstützung bei der Buchung eines Impftermins gegen Corona durch das Büro der Landtagsabgeordneten Katja Mitteldorf erhalten.

Nordhäuserinnen und Nordhäuser können ab sofort Unterstützung bei der Buchung eines Impftermins gegen Corona durch das Büro der Landtagsabgeordneten Katja Mitteldorf erhalten. 

 

Die Mitarbeiterinnen des Wahlkreisbüros können werktags von zu den Sprechzeiten unter 03631-6512771 erreicht werden und helfen besonders älteren Menschen, einen Termin zur Impfung gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 zu vereinbaren.

 

„Wir erhielten in den letzten Wochen immer wieder Anrufe oder auch Emails von Menschen, die von vor allem technischen Hürden bei der Online-Terminvergabe berichteten, keinen Erfolg bei der Impfhotline der Kassenärztlichen Vereinigung hatten oder teils nicht über einen eigenen Internetzugang verfügen. Mein Büro verstehe ich gerade auch in dieser Zeit weiterhin als eine  Servicestelle, die für alle Anliegen ansprechbar ist. Wir versuchen zu helfen, wo wir können, auch wenn es manchmal einen etwas längeren Atem braucht“, erläutert Katja Mitteldorf die Unterstützung bei der Impfterminbuchung. 

 

Mitteldorf führt weiter aus: „Ich möchte aber deutlich sagen, dass es sich nur um eine organisatorische Unterstützung handeln kann, die impfberechtigten Menschen helfen soll, einen Termin zu buchen. Mein Büro und ich haben auch keine anderen Zugänge zu Impfterminvergaben als die gängigen Methoden derzeit. Heißt konkret, auch wir sind auf freie Termine in ganz Thüringen angewiesen.“


Jede Spende hilft!

Wir engagieren uns für ein besseres Leben im Landkreis Nordhausen. Aber: Dieses Engagement kostet Geld. Um den Menschen im Landkreis unsere Positionen näher zu bringen, müssen wir viele Dinge bezahlen: Vorstellungsflyer, Kampagnen, Postkarten, Plakate etc. Dabei ist DIE LINKE die einzige Partei im Bundestag, die keine Spenden von Konzern und Lobbyisten annimmt. Wir finanzieren uns ausschließlich über Mitglieds- und Mandatsträger*innenbeiträge sowie private Spenden.

Wenn Sie uns in unserer Arbeit für Solidarität und Demokratie unterstützen möchten, dann können Sie hier für uns spenden. Ob kleine Einmal-Beträge oder eine größere Spende. Und wenn Sie uns nicht finanziell unterstützen können: Genauso viel wert ist uns Ihre aktive Unterstützung in Wahlkämpfen. 

DIE LINKE.Kreisverband Nordhausen
IBAN: DE57 8205 4052 0039 1901 41
BIC: HELADEF1NOR
Stichwort: Spende
Kreissparkasse Nordhausen

Wenn Sie konkret den Wahlkampf unseres Landratskandidaten Matthias Marquardt unterstützen möchten, benutzen Sie bitte das Stichwort: Spende Wahlkampf Landrat

Bitte beachten!

Bitte geben Sie bei allen Spenden jeweils Ihren Namen, Vornamen und die Anschrift an. Die Daten behandeln wir vertraulich. Auf Wunsch stellen wir gern Spendenbescheinigungen aus.