Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Linke schickt zwei Kandidaten in Heringer Stadtratswahlkampf

Am Donnerstagabend stellte DIE LINKE.Nordhausen auch ihre Liste für den Stadtrat der Landgemeinde Stadt Heringen/Helme auf. "Wir schicken zwar nur zwei Kandidaten ins Rennen, aber dafür zwei sehr engagierte und kompetente Kandidaten", erklärt Konstanze Keller-Hoffmeister, Vorsitzende des Stadtverbandes Nordhausen, in dem bei den Linken auch die Region Heringen organisiert ist.

"Mit Tim Rosenstock haben wir unseren bisherigen Stadtrat auf Listenplatz eins vorgeschlagen. Tim hat in den vergangenen fünf Jahren auch allein immer wieder für linke Politik im Heringer Stadtrat gekämpft. Ihm zur Seite wird mit Matthias Marquardt ein aktiver Gewerkschafter stehen, der auch durch seine langjährige Tätigkeit als Kundenberater in einem hier ansässigen Kreditinstitut viele Themen der Menschen in der Region kennt", so Keller-Hoffmeister weiter. "Ich freue mich sehr darüber, DIE LINKE wieder auf Listenplatz 1 in den Stadtratswahlkampf begleiten zu dürfen. Ich sehe meine Arbeit als Stadtrat nach fünf Jahren längst nicht für beendet und habe noch viel vor", freut sich Tim Rosenstock. "Gerade als Vater habe ich auch die Familienfreundlichkeit der Landgemeinde im Auge, dafür möchte ich mich besonders einsetzen", gibt Matthias Marquardt (pl) einen seiner Schwerpunkte aus.