Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Erklärung des Kreisvorstandes DIE LINKE.Nordhausen

Jeder Tag des völkerrechtswidrigen Angriffskrieges Putins auf die Ukraine zeigt von Neuem die gesamte zerstörerische Kraft des Krieges auf die bestialischste Art und Weise. Es bleibt für uns ein durch nichts zu rechtfertigendes Mittel, welches Völkerrecht bricht und die Menschen in der Ukraine und auch viele Bürger*innen in Russland einer Katastrophe aussetzt. Wir stehen an der Seite der Menschen der Ukraine, die von ihrem Recht auf Selbstverteidigung Gebrauch machen, und auf der Seite der russischen Bürger*innen, die in ihrem Land gegen den Krieg protestieren und deswegen Repressionen erleiden müssen.

Wir rufen alle Menschen dazu auf, sich solidarisch mit den Betroffenen dieses fürchterlichen Angriffskrieges zu zeigen. Es müssen alle Möglichkeiten ausgeschöpft werden, diesen Krieg zeitnah zu beenden und die Souveränität der Ukraine als freies Land zu erhalten. Zugleich lehnen wir eine langfristige Aufrüstung und die Festschreibung des 2%-Zieles strikt ab. Aufrüstung schafft auf Dauer keinen Frieden, sondern heizt Konflikte an und schafft neue Kriege. Statt weltweiter Aufrüstung muss unser Ziel sein: „Frieden schaffen ohne Waffen!“. Nicht die Rüstungsindustrie, sondern die Menschen in der Ukraine müssen von den Bemühungen der internationalen Staatengemeinschaft und humanitärer Hilfe profitieren.


Thüringen

Überall gleich gut

Jede Spende hilft!

Wir engagieren uns für ein besseres Leben im Landkreis Nordhausen. Aber: Dieses Engagement kostet Geld. Um den Menschen im Landkreis unsere Positionen näher zu bringen, müssen wir viele Dinge bezahlen: Vorstellungsflyer, Kampagnen, Postkarten, Plakate, politische Bildungsveranstaltungen etc. Dabei ist DIE LINKE die einzige Partei im Bundestag, die keine Spenden von Konzernen und Lobbyisten annimmt. Wir finanzieren uns ausschließlich über Mitglieds- und Mandatsträger*innenbeiträge sowie private Spenden.

Wenn Sie uns in unserer Arbeit für Solidarität und Demokratie unterstützen möchten, dann können Sie hier für uns spenden. Ob kleine Einmal-Beträge oder eine größere Spende. Und wenn Sie uns nicht finanziell unterstützen können: Genauso viel wert ist uns Ihre aktive Unterstützung in Wahlkämpfen. 

DIE LINKE.Kreisverband Nordhausen
IBAN: DE57 8205 4052 0039 1901 41
BIC: HELADEF1NOR
Stichwort: Spende
Kreissparkasse Nordhausen

Bitte beachten!

Bitte geben Sie bei allen Spenden jeweils Ihren Namen, Vornamen und die Anschrift an. Die Daten behandeln wir vertraulich. Auf Wunsch stellen wir gern Spendenbescheinigungen aus.