Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

DIE LINKE: Fraktionsvorstand einstimmig bestätigt

Am Montagabend tagte die Fraktion DIE LINKE.im Kreistag Nordhausen im Jugendklubhaus, um die kommende Kreistagssitzung vorzubereiten. Im Zuge der Sitzung stand auch die turnusmäßige Wahl des Fraktionsvorstandes auf der Tagesordnung. Der bisherige Fraktionsvorstand um die Vorsitzende Heike Umbach und die Stellvertreter:innen Carolin Roth und Alexander Scharff stellten sich zur Wiederwahl und wurde durch die anwesenden Fraktionsmitglieder einstimmig bestätigt.

"Wir freuen uns natürlich über das entgegengebachte Vertrauen unserer Fraktionskolleg:innen und sind voller Tatendrang für die anstehenden 2,5 Jahre dieser Legislatur. Das Ergebnis ist auch Ausdruck von der Geschlossenheit unserer Fraktion. Wir haben viele Projekte in der Vergangenheit gemeinsam umsetzen können und noch viele Projekte vor uns, die wir angehen wollen", erklärt dazu die frisch wiedergewählte Fraktionsvorsitzende Heike Umbach.


Jede Spende hilft!

Wir engagieren uns für ein besseres Leben im Landkreis Nordhausen. Aber: Dieses Engagement kostet Geld. Um den Menschen im Landkreis unsere Positionen näher zu bringen, müssen wir viele Dinge bezahlen: Vorstellungsflyer, Kampagnen, Postkarten, Plakate etc. Dabei ist DIE LINKE die einzige Partei im Bundestag, die keine Spenden von Konzern und Lobbyisten annimmt. Wir finanzieren uns ausschließlich über Mitglieds- und Mandatsträger*innenbeiträge sowie private Spenden.

Wenn Sie uns in unserer Arbeit für Solidarität und Demokratie unterstützen möchten, dann können Sie hier für uns spenden. Ob kleine Einmal-Beträge oder eine größere Spende. Und wenn Sie uns nicht finanziell unterstützen können: Genauso viel wert ist uns Ihre aktive Unterstützung in Wahlkämpfen. 

DIE LINKE.Kreisverband Nordhausen
IBAN: DE57 8205 4052 0039 1901 41
BIC: HELADEF1NOR
Stichwort: Spende
Kreissparkasse Nordhausen

Bitte beachten!

Bitte geben Sie bei allen Spenden jeweils Ihren Namen, Vornamen und die Anschrift an. Die Daten behandeln wir vertraulich. Auf Wunsch stellen wir gern Spendenbescheinigungen aus.