Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

400 Euro für die Dritte Welt Initiative

Zur einer richtigen Tradition ist der Besuch weißrussischer Kinder in Nordhausen geworden. Organisiert und durchgeführt wird der Aufenthalt durch die Dritte Welt Initiative e.V. Auch in diesem Jahr konnte war die Alternative 54 e.V. wieder eine der Unterstützer*innen der Initiative. Am Freitag übergab Katja Mitteldorf, stellvertretende Fraktionsvorsitzende DIE LINKE.im Thüringer Landtag, einen Scheck der Alternative 54 e.V. in Höhe von 400 Euro.

"Ich freue mich wirklich sehr, dass wir auch dieses Jahr diesen tollen Verein und diese großartige Initiative unterstützen können. Was hier jedes Jahr ehrenamtlich gestemmt wird, ist nicht in Geld aufzuwiegen. Den Kindern werden unvergessliche Momente geschenkt", erklärt die direktgewählte Abgeordnete.

Der Verein Alternative 54 spendet jährlich mehrere tausend Euro an soziale und kulturelle Projekte. Die Abgeordneten der Fraktion DIE LINKE.im Thüringer Landtag spenden monatlich ihre automatischen Diätenerhöhungen an den Verein. So ist in den letzten zehn Jahren bereits eine Summe von über einer Millionen Euro ausgereicht worden.